Zum Hauptinhalt springen

Design, Planung, Koordinierung und Optimierung von Rundfunknetzen mit

CHIRplus_BC


Design, Planung, Koordinierung und Optimierung von Rundfunknetzen

Rundfunknetzbetreiber nutzen CHIRplus_BC für die Planung und Optimierung von Rundfunknetzen, während Regulierungsbehörden die Frequenznutzung mit CHIRplus_BC optimieren.

Hauptmerkmale von CHIRplus_BC:

Netzplanung und Optimierung

  • Landesweite Planung von MFN- und SF-Netzen (Mehrwellen und Gleichwellennetze)
  • Zahlreiche Methoden zur Interferenzberechnung
  • Detaillierte Ergebnisse zur Netzanalyse
  • SFN-Signal-Laufzeit-Optimierung
  • Bevölkerungsanalyse und -Statistiken
  • Import und Analyse von Messdaten

Frequenzplanung und Internationale Koordinierung

  • Frequenzsuchlauf-Analyse
  • Identifizierung von geeigneten Frequenzen
  • Berücksichtigung internationaler Frequenzpläne
  • Verwaltung von Frequenzvergabe und -zuteilung (assignment und allotment)
  • Automatisierter Koordinierungsablauf
  • Direkter Zugang zu ITU BR IFIC-Daten
  • Unterstützung des elektronischen Notifizierungsformats

CHIRplus_BC bietet spezielle Planungs- und Koordinierungsfunktionen für terrestrisches Digitalradio (T-DAB, IBOC, HD Radio, DRM, DRM +) und digitales Fernsehen (DVB-T / T2, ISDB-T, DTMB, CMMB und ATSC / ATSC 3.0).

CHIRplus_BC berücksichtigt z.B. die höhere Komplexität von DVB-T2, mit mehr Parametern im Vergleich zum herkömmlichen DVB-T. Die Software bietet erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten und Voreinstellungen für die verschiedenen T2-Konstellationen und Empfangsmodi. Gleichzeitig können nur T2-spezifische Kombinationen von Schutzabständen und Pilotmustern ausgewählt werden. Sie können auch DVB-T2 'Lite' planen, indem Sie das 'T2-lite Profil' mit den entsprechenden Modi und zusätzlichen T2-Lite-Code-Raten auswählen. CHIRplus_BC enthält desweiteren spezifische Planungsparameter und Prozesse für ISDB-T und ATSC / ATSC 3.0.

In der Interferenzberechnung werden auch andere Funkdienste berücksichtigt, insbesondere Störungen durch LTE auf das Rundfunknetz. CHIRplus_BC kann durch Simulation LTE-Störungen präzise lokalisieren. Gebiete, in denen Außerband-Interferenzen und Störungen durch benachbarte Großsignale auftreten, können grafisch dargestellt werden.

Digitale Kartendaten

Exakte Kartendaten für präzise Analysen

Die Qualität der verwendeten digitalen Kartendaten ist sowohl für die Berechnung als auch für die Visualisierung aller Ihrer Analyseaufgaben von entscheidender Bedeutung. LS telcom kann Ihnen ein maßgeschneidertes, aber kostengünstiges Datenpaket zur Verfügung stellen, das Ihre spezifischen Anwendungsfälle unterstützt.

Erfahren Sie mehr

Besuchen Sie den LS telcom Web Store

Leasen Sie unsere Software und digitale Kartendaten und registrieren Sie sich für unsere LS Trainings-Angebote!


Zum LS telcom Web Store wechseln