Zum Hauptinhalt springen

Exakte Kartendaten für präzise Analysen

Geländedaten-Pakete


Digitale Kartendaten dienen als Grundlage für präzise Simulation der Netzversorgung und für Interferenzberechnungen. Nahezu jedes Wellenausbreitungsmodell benötigt mindestens eine topographische Karte zur Berechnung der jeweiligen Ergebnisse. Je nach Anwendung und Frequenzen sind weitere spezifische Kartentypen erforderlich. So sind z.B. bei niedrigen Frequenzen Karten mit Angaben zur Oberflächenleitfähigkeit sehr hilfreich, während bei sehr hohen Frequenzen Niederschlagskarten relevanter sind.

LS telcom verfügt über umfangreiche Fachkenntnisse um Sie in allen Fragen rund um Kartendaten zu unterstützen und berät Sie konkret zu Ihrem Anwendungsfall. Wir stellen Ihnen ein für Ihre Anwendung passendes und kostengünstiges Kartenpaket zusammen.

In den folgenden Abschnitten finden Sie weitere Informationen zu verfügbaren Kartenpaketen und ein Beispiel, das aufzeigt, warum akkurate digitale Kartendaten für die Erzeugung zuverlässiger Berechnungsergebnisse unerlässlich sind.

Unsere Kartendaten-Pakete

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Optionen

Wenn Ihr Budget begrenzt ist, stellt LS telcom Ihnen gerne ein Basispaket mit digitalen Kartendaten kostenlos zur Verfügung. Dieses Paket deckt das gesamte Interessensgebiet ab (z.B. einer Region oder eines Land) und hat eine Auflösung von 50m pro Pixel. Es enthält die folgenden Kartentypen:

  • Digitales Oberflächenmodell (DOM)
  • Landnutzungsmodell
  • Hintergrundkarten
  • Karten mit Angaben zur Oberflächenleitfähigkeit

Im Rahmen eines Projekts analysiert LS telcom Ihren genauen Bedarf an Kartentypen und empfiehlt ein ihren Anforderungen entsprechendes Paket digitaler Kartendaten. Daher kann der Inhalt des Pakets variieren, da nicht jede Art von Karte für jede Anwendung benötigt wird. Basierend auf der Anforderungsanalyse, kann das Paket folgende Elemente enthalten:

    • Digitales Geländemodell (DGM)
    • Digitales Höhenmodell (DHM)
    • Gebäudevektoren
    • Landnutzungsmodelle
    • Satellitenbilder
    • Zusätzliche Vektoren (Straßen, Eisenbahnen, Orte, etc.)

    Warum ist es sinnvoll, Geld für ein Premium-Paket auszugeben, wenn Daten auch kostenlos verfügbar sind?

    Das folgende Beispiel dient der Erläuterung und zeigt die unterschiedlichen Ergebnisse in den Berechnungen, die auf Basis der verschiedenen Kartenpakete durchgeführt wurden. In der rechten oberen Abbildung sehen Sie eine Karte des kostenlosen Kartenpakets. Diese Karte wurde mit Open-Street-Map-Daten erstellt und basiert auf der Qualität dieser kostenlosen Web-Karten. Auf der rechten unteren Abbildung sehen Sie eine Landnutzungskarte, die auf Basis eines präzisen Satellitenbildes erstellt wurde und in dem Premium-Paket enthalten ist.

    Um die Qualität der Daten zu testen, hat LS telcom einen mobilen Messtest durchgeführt, der auf den jeweiligen Karten als schwarze Route dargestellt wird. Anschließend wurde eine Korrelationsberechnung durchgeführt. Die Diagramme neben den jeweiligen Karten zeigen den Vergleich (in grün) zwischen vorhergesagter (in blau) und gemessener (in rot) Feldstärke. Die Ergebnisse zeigen deutlich, dass es bei der Verwendung des hochwertigen Datenpakets nur minimale Unterschiede gibt, während man bei der Verwendung des kostenlosen Pakets erhebliche Unterschiede zwischen Messung und Simulation feststellen kann.Digitale Kartendaten haben also einen enormen Einfluss auf die Ergebnisse Ihrer Berechnungen unabhängig davon, welche Software Sie für die jeweilige Berechnung nutzen.

    Weitere Spektrum Management Lösungen

    Wechseln Sie zu einer anderen Spektrum Management Seite