Zum Hauptinhalt springen

Smarte Lösungen in 5G

Lokale 5G Campus-Netz Lizenz


Der erste Meilenstein zum eigenen Campus-Netz ist die Frequenzbeantragung

Doch wie komme ich zu meinem lokalen 5G Campus-Netz?

  • Seit der Freigabe für eine Frequenzzuteilung durch die Bundesnetzagentur (BNetzA) im November 2019 haben wir für unsere Kunden die Frequenzbeantragung im 3,7GHz Band mehrfach erfolgreich durchgeführt
  • Auch wir, die LS telcom AG, haben unsere eigene Campus-Lizenz von der BNetzA bereits erhalten
  • Wir sind perfekt positioniert und vorbereitet, die 5G Campuslizenz für Sie zu beantragen und zu sichern. Mit fast 30 Jahren Erfahrung und Know-How im Gebiet der drahtlosen Kommunikation und einer engen Beziehung zur Bundesnetzagentur (BNetzA) in Deutschland unterstützt Sie unser Team, Ihre Frequenzzuteilung zu sichern
  • Wir entwickeln das Frequenznutzungskonzept und definieren die Use Cases auf Basis Ihrer Vorgaben
  • Alle nötigen Unterlagen, die für eine Zuteilung eines Frequenzbands erforderlich sind, erstellt unser Team in Abstimmung mit Ihnen
  • Die Konzeptinhalte werden per Webmeeting oder alternativ bei Ihnen vor Ort erarbeitet
  • Sollte eine Klärung mit benachbarten Campus-Netzbetreibern erforderlich sein, übernehmen wir auf Wunsch auch diese Verhandlungen

Stellen wir uns gemeinsam der Herausforderung!

LS telcom begleitet Sie auf dem Weg in die Zukunft!


Wie geht es weiter?

Mit der Frequenzzuteilung ist der erste Meilenstein zu ihrem lokalen Campusnetz erreicht. Darüber hinaus planen wir ihr lokales Funknetz mit eigenen professionellen Tools (wie CHIRplus_TC) kosteneffizient  entsprechend ihren Anforderungen. Als herstellerunabhängiges Unternehmen können wir Ausschreibungen neutral durchführen. Wir begleiten Sie während der Installation und Inbetriebnahme. Damit ihr System auch zukünftig geschützt ist, bieten wir mit unseren All-in-One Lösungen vorbeugenden Funkschutz mit LS OBSERVER und ein aktives Spektrum Management mit mySPECTRA an.